Skip to content

Anfänge der Arithmetik im alten Orient und bei den Griechen by Hans-Joachim Waschkies

By Hans-Joachim Waschkies

Wie die hier vorgelegten Untersuchung zeigen möchte, bietet die Arithmetik aus Euklids Elementen besonders gute Chancen für einen Erfolg bei der Suche nach Spuren, die das Wissen der Völker des Alten Orients in der griechischen Mathematik hinterlassen hat. Dazu kommt, daß uns eine Reihe von Tontafeln aus dem Alten Orient eine erste Einsicht in gewisse Rechen- und Begründungsmethoden bieten, die guy dort spätestens seit dem three. vorchristlichen Jahrtausend anzuwenden wußte. Zu der Vorstufe der Keilschrift, in der diese Texte abgefaßt sind, gehören nämlich Ziffern und metrologische Zeichen, die erkennen lassen, daß ihre Schreiber beim Lösen von arithmetischen Aufgaben Rechensteine zu benutzen pflegten. Dieser operative Umgang mit Rechensteinen, der in, den Schreiberschulen immer neuen 'Schülergenerationen' vermittelt worden ist, führte bereits im Alten Mesopotamien zur Entdeckung und Begründung einer Reihe von Einsichten, die methodisch und inhaltlich zu den Anfängen der griechischen Arithmetik gehören, doch das wird erst im Rahmen der nachfolgend zur Diskussion gestellten Untersuchungen deutlich werden.

Show description

Read or Download Anfänge der Arithmetik im alten Orient und bei den Griechen PDF

Similar german_15 books

Europäische Gesellschaft: Grundlagen und Perspektiven

Befinden wir uns auf dem Weg zu einer europäischen Gesellschaft, in der nationalstaatliche Verfasstheit, gemeinsame Traditionen und gleichartige Prägungen durch die Herausforderungen der Globalisierung produktiv zusammenwirken? Eine interdisziplinäre Forschergruppe geht dieser Frage systematisch nach.

Krieger und Gelehrte Herbert Marcuse und die Denksysteme im Kalten Krieg

Used to be haben Herbert Marcuse, Otto Kirchheimer und Franz Neumann mit den amerikanischen Geheimdiensten zu tun? Anfang der 1940er Jahre nimmt eine Gruppe linksintellektueller Emigranten ihre Arbeit für den amerikanischen Kriegsgeheimdienst auf. Wissenschaftliche Aufklärung, Gegnerforschung und psychologische Kriegsführung sind das Geschäft der Gelehrten im Staatsapparat.

Multivariate Analysemethoden: Eine anwendungsorientierte Einführung

Dieses Lehrbuch behandelt neun grundlegende Verfahren der multivariaten Datenanalyse in ausführlicher Weise. Dies sind die:- Regressionsanalyse- Zeitreihenanalyse- Varianzanalyse- Diskriminanzanalyse- Logistische Regression- Kontingenzanalyse- Faktorenanalyse- Clusteranalyse und- Conjoint-Analyse. Das Buch stellt geringstmögliche Anforderungen an mathematische Vorkenntnisse und bietet eine allgemein verständliche Darstellung anhand eines für alle Methoden verwendeten Fallbeispiels unter Verwendung von IBM SPSS für home windows.

Single sucht Frosch: So verkaufen Sie sich richtig - 120 Tipps für den perfekten Flirt

Dieser humorvolle Ratgeber für Singles auf Partnersuche beschreibt die verblüffenden Parallelen zwischen Kundengewinnung und Flirt-Methoden. Denn: Partnersuche ist … wie Verkaufen – mit dem minimalen Unterschied, dass guy als unmarried selber das Produkt ist. So das Credo der Autoren. Singles wie auch Verkäufer sprechen jemanden an, finden heraus, was once ihr Gegenüber interessiert, präsentieren ihr „Produkt“, kämpfen mit Einwänden, kommen zum Abschluss.

Additional resources for Anfänge der Arithmetik im alten Orient und bei den Griechen

Example text

5 - 1 7 ) ; e i n anderes B e i s p i e l fü r de n Versuch , e i n e u r s p r ü n g l i c h o p e r a t i v e A b l e i t u n g i n e i n e l o g i s c h - d e d u k t i v e Begrün dung z u t r a n s f o r m i e r e n , b i e t e t de r Bewei s de s Archimed e s f ü r e i n e v e r a l l g e m e i n e r t e V e r s i o n de r Summenforme l f ü r d i e e r s t e n n Quadratzahle n ( s i e h e § 16 , S. 2 5 3 255). -4 6gender Ordnung imme r neu e Element e de r v o r g e l e g t e n F o l g e a b , b i s ma n s c h l i e ß l i c h d i e Zwe i a l s R e s t e r h ä l t .

Zu diese m Zwec k l e g t ma n zunächs t e i n e n schwarze n Rechen s t e i n a u s . 4 A n i h n f ü g t ma n i n eine m z w e i t e n Konstruk - 1 Siehe A r i s t o t e l e s , Physik ( I I I . 4 , 2 0 3 a l 2 - 1 5 ) ; zu r I n t e r p r e t a t i o n d i e s e r extre m e l l i p t i s c h f o r m u l i e r t e n Z e i l e n v e r w e i s e i c h au f d i e zugehörige n Kommentar e vo n W. Burkert, W e i s h e i t un d W i s s e n s c h a f t ( S. 3 1 ) , W. D. R o s s , A r i s t o t l e ' s P h y s i c s ( S .

A . O . , S . 8 1 - 8 2 ) , daß e r de n i n d e r Def . V I I . l e r l ä u t e r t e n "Be g r i f f d e r a b s t r a k t e n E i n h e i t . . f ü r de n s p ä t e s t e n [ d e r i n de n Elementen d e s E u k l i d e r k l ä r t e n a r i t h m e t i s c h e n T e r m i n i h ä l t ; a b e r d a n a c h r ä u m t e r dan n o f f e n s i c h t l i c h u n t e r Szab ós E i n f l u ß e i n weni g u n v e r m i t t e l t e i n , da ß d i e s e D e f i n i t i o n dennoch ] au s d e r B e g r i f f s w e l t d e s P a r m e n i d e s stamme n .

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 31 votes