Skip to content

Act Big - Neue Ansätze für das Informationsmanagement: by Dirk Knauer

By Dirk Knauer

Für Unternehmen stellt die Fragmentierung und Heterogenität der Informationslandschaft eine essenzielle Herausforderung dar. Durch aktuelle technologische tendencies wie „Big facts“ und die „Digitale Transformation“ geraten diese Themen scheinbar in den Hintergrund. Können durch neue organisatorische Ansätze wie ein „strategisches Informationsmanagement“ oder einen „Chief info Officer“ die Risiken eines Informationsinfarkts vermieden werden? Welche Rolle spielt dabei die enterprise Intelligence?

Dieses Buch beleuchtet kritisch die Frage der Management-Verantwortung im Umgang mit unternehmensrelevanten Informationen und eintwickelt ein Vorgehensmodell für die zukunftsfähige Gestaltung von Informationslandschaften in Unternehmen. Eine zentrale Rolle spielen hierbei die Bewertung des wirtschaftlichen Potentials für das Unternehmen und die strategische Positionierung eines verantwortlichen, handlungsfähigen Informationsmanagements.

Das vorgeschlagene Vorgehensmodell richtet den Blick konsequent auf die Ressource info und zeigt Wege aus der Misere kleinteiliger IT-Projekte und funktionalen Mikromanagements: imagine giant – Act sizeable – DARE!

Show description

Read or Download Act Big - Neue Ansätze für das Informationsmanagement: Informationsstrategie im Zeitalter von Big Data und digitaler Transformation PDF

Best german_15 books

Europäische Gesellschaft: Grundlagen und Perspektiven

Befinden wir uns auf dem Weg zu einer europäischen Gesellschaft, in der nationalstaatliche Verfasstheit, gemeinsame Traditionen und gleichartige Prägungen durch die Herausforderungen der Globalisierung produktiv zusammenwirken? Eine interdisziplinäre Forschergruppe geht dieser Frage systematisch nach.

Krieger und Gelehrte Herbert Marcuse und die Denksysteme im Kalten Krieg

Used to be haben Herbert Marcuse, Otto Kirchheimer und Franz Neumann mit den amerikanischen Geheimdiensten zu tun? Anfang der 1940er Jahre nimmt eine Gruppe linksintellektueller Emigranten ihre Arbeit für den amerikanischen Kriegsgeheimdienst auf. Wissenschaftliche Aufklärung, Gegnerforschung und psychologische Kriegsführung sind das Geschäft der Gelehrten im Staatsapparat.

Multivariate Analysemethoden: Eine anwendungsorientierte Einführung

Dieses Lehrbuch behandelt neun grundlegende Verfahren der multivariaten Datenanalyse in ausführlicher Weise. Dies sind die:- Regressionsanalyse- Zeitreihenanalyse- Varianzanalyse- Diskriminanzanalyse- Logistische Regression- Kontingenzanalyse- Faktorenanalyse- Clusteranalyse und- Conjoint-Analyse. Das Buch stellt geringstmögliche Anforderungen an mathematische Vorkenntnisse und bietet eine allgemein verständliche Darstellung anhand eines für alle Methoden verwendeten Fallbeispiels unter Verwendung von IBM SPSS für home windows.

Single sucht Frosch: So verkaufen Sie sich richtig - 120 Tipps für den perfekten Flirt

Dieser humorvolle Ratgeber für Singles auf Partnersuche beschreibt die verblüffenden Parallelen zwischen Kundengewinnung und Flirt-Methoden. Denn: Partnersuche ist … wie Verkaufen – mit dem minimalen Unterschied, dass guy als unmarried selber das Produkt ist. So das Credo der Autoren. Singles wie auch Verkäufer sprechen jemanden an, finden heraus, was once ihr Gegenüber interessiert, präsentieren ihr „Produkt“, kämpfen mit Einwänden, kommen zum Abschluss.

Additional resources for Act Big - Neue Ansätze für das Informationsmanagement: Informationsstrategie im Zeitalter von Big Data und digitaler Transformation

Sample text

Wie in Abb. 9 gezeigt, ist ein handlungsfähiges, dediziertes Informationsmanagement die Voraussetzung für die Nutzung und Gestaltung dieses häufig noch ungenutzten Potenzials im Unternehmen. Der Schlüssel und die Herausforderung für ein künftig erfolgreiches Unternehmen liegt angesichts der rasch fortschreitenden Digitalisierung von Gesellschaft und Unternehmen nicht mehr in der Frage der Verfügbarkeit bestimmter Technologien und im Technologiemanagement, sondern in der Erkenntnis, dass es zur Bewirtschaftung der strategisch relevanten Ressource Information auch eines strategischen Managements bedarf.

Selbst wenn Unternehmen eine Informationsstrategie entwickelt haben, wird diese durch das Management häufig nicht als strategisch angesehen. Meist ist die Entwicklung einer Informationsstrategie für die Unternehmensleitung 36 1 Informationen und Informationsmanagement nur ein Projekt unter vielen, das die IT-Leitung betreut und durchführt. Umso schwieriger wird es, ein für die umfassende Gestaltung der IT-Systeme und damit auch eines wichtigen Teils der Informationsinfrastruktur angemessenes (wenn nicht notwendiges) Budget bereitzustellen.

Das ideale Unternehmen begreift die Integration als umfassende, transparente Informationsinfrastruktur, die zur vorteilhaften Nutzung im Unternehmen aktiv gestaltet wird. Für diese Informationsinfrastruktur gelten zwei Bedingungen: Erstens die Kenntnis über die Information und zweitens die Herrschaft über die Quelle, aus der die Information stammt. Nur wenn Informationen bekannt sind, sind sie für das Unternehmen nutzbar. Dabei spielt zunächst keine Rolle, ob die Information als solche überhaupt verfügbar ist und für die Beantwortung unternehmensrelevanter Fragen zur Verfügung steht.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 38 votes